Nahverkehr Schleswig-Holstein

 Gesellschaft  Kommentare deaktiviert für Nahverkehr Schleswig-Holstein
Nov 302008
 

Jeder, der regelmäßig in Schleswig-Holstein mit dem Regionalexpressder Bimmelbahn unterwegs ist, hat das, was Henryk M. Broder hier beschreibt, so oder so ähnlich selbst schon einmal erlebt. Unter anderem deswegen erfreuen sich öffentliche Verkehrsmittel wohl so ausnehmend großer Beliebtheit…

Redebeitrag: Beteiligung der SWE GmbH an der Vertriebsgesellschaft Nordland Energie GmbH

 Eckernförde, Politik, Wirtschaft  Kommentare deaktiviert für Redebeitrag: Beteiligung der SWE GmbH an der Vertriebsgesellschaft Nordland Energie GmbH
Nov 262008
 

Anbei mein Redebeitrag aus der Ratsversammlung vom 24. November 2008 zum Tagesordnungspunkt 17, Beteiligung der Stadtwerke Eckernförde GmbH an der Vertriebsgesellschaft Nordland Energie GmbH. Dabei geht es darum, dass sich die Stadtwerke an einer Vertriebsgesellschaft mit 5 Prozent beteiligen möchten, welche die Stadtwerke Kiel AG gegründet haben. Zwei weitere Stadtwerke werden womöglich noch dazu stoßen: Weiterlesen »

Nov 262008
 

Wenn man der Presseberichterstattung von heute glauben darf, ist die Debatte am Montag zum Haushalt 2009, zur Haushaltsplanung 2008-2012 und zum Antrag „Haushaltskonsolidierungskonzept“ nahe am Eklat gewesen. Da ist die Presse der CDU ein wenig auf den Leim gegangen, die in Ermangelung von sachlichen Argumenten eine in der Sprache deutliche Rede zur künstlichen Empörung genutzt hat, um von den eigenen inhaltlichen Schwächen abzulenken.

Ich muss dann wohl damit leben (und kann es gut), dass der Chefredakteur der Eckernförder Zeitung mich als „bad boy“ meint bezeichnen zu müssen, weil ich mir CDU und SPD zur Brust nehme, die in inoffizieller trauter „Großer Koalition“ seit einiger Zeit das machen, was sie in Bund und Land schon hinter sich haben: Der Weg in die Schuldenspirale. Wenn die Deutlichkeit meiner Rede selbst dann nicht angebracht ist, wenn die Verschuldung von 5,3 um knapp 4,8 Millionen Euro annähernd verdoppelt wird, dann wäre diese Deutlichkeit zu keiner Gelegenheit angebracht.

Weiterlesen »

Vereinfachend, provokant, aber dennoch nicht ganz falsch…

 Gesellschaft, Politik  Kommentare deaktiviert für Vereinfachend, provokant, aber dennoch nicht ganz falsch…
Nov 252008
 

David Harnasch äußert sich zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“. Dabei nutzt er diesen Anlass zur Argumentation pro Afghanistaneinsatz. Das soll natürlich zunächst einmal die linken Gutmenschen provozieren. Weiterhin ist es schon stark vereinfachend, wenn er den Eindruck erweckt, die internationale Staatengemeinschaft sei in Afghanistan eingerückt, um die Rechte der Frauen und Mädchen am Hindukusch zu schützen. Das hat vorher, als die Taliban noch die „bösen Russen“ bekämpften, niemanden hier auch nur im Ansatz interessiert. Aber seine Beschreibung, was passierte, wenn die internationalen Truppen abzögen, ist richtig. Und deshalb ist seine Aussage, deutsche Feministinnen erkenne man an Uniformen und dem Sturmgewehr G36 so falsch nun auch nicht.

Übrigens: Wer hinsichtlich der Gewalt gegen Frauen mal austesten möchte, wie sich einem schon bei einfachen Beschreibungen ohne Bild und Ton der Magen umdrehen kann, dem empfehle ich diesen Text (via Filterblog).

Eine Stimme für das Tier…

 Politik  Kommentare deaktiviert für Eine Stimme für das Tier…
Nov 202008
 

Eine Bemerkung vorweg: Man mag zum Verbandsklagerecht im Bereich des Tierschutzes ja stehen wie man will, jedenfalls hat dieses Thema eine ernsthafte Behandlung verdient. Das haben sich wohl auch die Landesgrünen gedacht und wollten ganz massiv Öffentlichkeit herstellen. Und so haben sie den wütenden Lynchmob vor das Landeshaus gekarrt.

Weiterlesen »