Eine liberale Positionsbestimmung

 Eckernförde  Kommentare deaktiviert für Eine liberale Positionsbestimmung
Nov 152013
 

Am kommenden Samstag findet ein Landesparteitag der FDP Schleswig-Holstein in Neumünster statt. Dafür, dass neben Wahlen und Kandidatenaufstellungen zur Europawahl inhaltliche Debatten stattfinden werden, sorgt unter anderem ein Dringlichkeitsantrag von Dr. Bernd Buchholz, Dr. Heiner Garg, Wolfgang Kubicki und Christopher Vogt zur Positionierung der FDP nach dem desaströsen Bundestagsergebnis. Die Positionierung der FDP ist sicherlich zu überprüfen, ob das dringlich auf diesem Parteitag geschehen muss, darüber befindet der Parteitag am Samstag am besten selbst. Constantin Papaspyratos und ich setzen uns in einem Änderungsantrag vielmehr mit dem Inhalt des Antrags auseinander, den wir in einigen Teilen gern geändert hätten. Ich habe nachfolgend einmal den Originalantrag und die von uns gewünschten Löschungen und Ergänzungen zusammengeführt. Die Diskussion wird am Samstag sicherlich spannend werden, da weitere Änderungsanträge vorliegen.


Der Landesparteitag der FDP Schleswig-Holstein möge beschließen:

Liberale Positionsbestimmung

Weiterlesen »

25 Jahre: Rattle and Hum

 Privat  Kommentare deaktiviert für 25 Jahre: Rattle and Hum
Okt 182013
 

Cover von "Rattle and Hum" (U2, 18.10.1988)


Heute vor 25 Jahren veröffentlichte die irische Band U2 auf der Höhe ihrer Schaffenskraft das Album Rattle and Hum. Es enthält Live-Aufnahmen, die im Rahmen der Joshua Tree Tour gemacht wurden, und stellt einen Meilenstein der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts dar. Für mich ist es eines der besten Alben, das je das Licht der Welt erblickte.

Zeit, sich wieder einmal einen auf die Ohren zu geben. Laut.

Ägypten im „Experten“-Blick bei Maybrit Illner

 Politik  Kommentare deaktiviert für Ägypten im „Experten“-Blick bei Maybrit Illner
Aug 232013
 

Die WELT berichtet über die Sendung von Maybrit Illner von gestern zur Lage in Ägypten. Da beschreibt der Reiseleiter Mazen Okasha seine Sicht auf die Situation folgendermaßen:

Das Vorgehen gegen die Muslimbruderschaft stuft Okasha als „faschistisch“ ein. Auch die vorläufige Haftentlassung von Husni Mubarak erzürnt ihn. „Der Präsident, den wir bekämpft haben, wird freigelassen. Und der Präsident, den wir gewählt haben, wurde vom Militär entführt“, beschreibt er die aus seiner Sicht absurde Situation.

Weiterlesen »

Aug 212013
 

In meiner Facebook-Timeline sorgt die Meldung der Berliner Zeitung B.Z. für einige Aufregung, in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg habe die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Betreiben der Piraten beschlossen, „dass die Bezirksmedaille nicht mehr an Bürger vergeben werden darf, wenn sie sich im Rahmen einer religiösen Gemeinschaft engagieren.“ Ein solcher Beschluss wäre in der Tat beschämend und ginge über die auch von mir geforderte deutlich schärfere Trennung von Staat und Kirche hinaus. Sie griffe aktiv in die Religionsfreiheit ein, verstieße in meinen Augen gegen Artikel 4 des Grundgesetzes. Weiterlesen »