Jan 112010
 

Wer wissen möchte, wie sich die Mehrwersteuersenkung bei Hotelübernachtungen für einfache Arbeitnehmer auswirkt, darf hier nachlesen:

Hallo Zusammen,

wie Ihr eventuell schon mitbekommen habt, werden ab 2010 Übernachtungen nur noch mit 7% besteuert. Daraus folgt leider, dass
das Frühstück auf den Rechnungen mit 19% Umsatzsteuer gesondert ausgewiesen werden muss. Somit kann [Firmenname] die
Frühstückskosten nicht mehr übernehmen.

Wenn Ihr in Zukunft im Hotel frühstückt, müsst Ihr die Kosten hierfür selber tragen.
Die einfachste Variante: Ihr bezahlt es im Hotel direkt getrennt, so dass das Frühstück auf der Übernachtungsrechnung nicht erscheint.
Eine weitere Variante: [Die Verwaltung] behält den Frühstückspreis bei der Auszahlung der Reisekosten ein.

Danke für die gelebte Steuervereinfachung. Ich bin begeistert. Warum wird eigentlich das Dümmste aus den Wahlprogrammen immer zuerst umgesetzt?

Ein eindeutiger Trend zur Bundestagswahl!

 Politik  Kommentare deaktiviert für Ein eindeutiger Trend zur Bundestagswahl!
Jul 032009
 

Die Zuverlässigkeit von Umfragen strebt völlig neue Qualitätsniveaus an. Gerade eben in Twitter:

@wahlzeit: #umfrage #zdf #stimmung #CDU/CSU 37% (-3 gg Vormonat) #SPD 26% (+4) #FDP 12% (-2) Grüne 11% (-1) #Linke 8% (+2) 1206 Befragte 30.6.-2.7.

@wahlzeit: #umfrage #ard #deutschlandtrend #Sonntagfrage #CDU/CSU 35% (-1) #SPD 23% (-2) #FDP 15% (+1) Grüne 13% #Linke 10% (+1) 1500 Befr. 30.6.-1.7.

Liebe Umfrageinstitute: Bitte geht sterben!

Jun 082009
 

Heute Abend komme ich tatsächlich noch einmal dazu, ein paar Betrachtungen zur Europawahl vom Sonntag zu Blog zu bringen. Das ist auch wichtig, weil hier in den letzten Monaten wenig passiert ist. Ganz extrem wurde es übrigens, nachdem ich angefangen habe, zu twittern. Das zusammen mit Wahlkampf und Sitzungswochen in der Eckernförder Ratsversammlung führt zur Verödung dieses Blogs. Wieder einmal gelobe ich Besserung und dieser Artikel soll der Anfang sein. Ich betrachte die Europawahl allerdings ausschließlich aus deutscher Sicht, alles Andere kann ich allein zeitlich im Moment nicht leisten.

Weiterlesen »

Kinderpornografie: Alibimaßnahmen sollen Strafverfolgung ersetzen

 Gesellschaft, IT, Politik  Kommentare deaktiviert für Kinderpornografie: Alibimaßnahmen sollen Strafverfolgung ersetzen
Mrz 262009
 

In äußerst leyenhafter Art sollen nun Kinder vor sexuellem Missbrauch geschützt werden. Die Familienministerin möchte vor der Bundestagswahl noch schnell Aktivität demonstrieren und verrennt sich in ein technisch und rechtlich problematisches Monstrum namens Internetsperre, dass zudem keinen einzigen Missbrauchsfall verhindern wird. Dabei erweist sich Frau von der Leyen als derart beratungsresistent, dass sie fast schon wie der verhärmte und verkniffene Innenminister wirkt.

Weiterlesen »

Politische Mathematik?

 Politik  Kommentare deaktiviert für Politische Mathematik?
Jan 172009
 

Heute berichtet Spiegel Online über die Listenwahlen der CSU zur Europawahl. Unter anderem findet sich dort folgende Aussage:

Ferber erhielt bei der Delegiertenversammlung 272 von 282 gültigen Stimmen. Nach Berechnungen der CSU entspricht das einer Zustimmung von 96,45 Prozent.

Solche Formulierungen lassen mich immer stutzen, suggerieren sie doch, dass andere Berechnungen etwas anderes ergäben – oder eben, dass der Autor nicht hinreichend mathematisch begabt ist, die Richtigkeit zu prüfen. Schnell den Taschenrechner gezückt und siehe da: 272 : 282 ≈ 0,964539007092199. Somit wäre die Aussage des Autors wohl als Outing zu betrachten, wenn denn sein Name genannt gewesen wäre.