TwitterLeaks: Magnussen vs. Andresen

 Landesblog, Politik  Kommentare deaktiviert für TwitterLeaks: Magnussen vs. Andresen
Dez 232010
 

Als Schleswig-Holsteiner mit einer Affinität zu Twitter ist man einiges an Spaß und Unterhaltung gewohnt. Das ist auch dieses Mal garantiert, wenn wir die Auseinandersetzung zwischen den Landtagsabgeordneten Jens-Christian Magnussen (CDU) aus Brunsbüttel und Rasmus Andresen (Bündnis 90/Die Grünen) aus Flensburg betrachten. Worum es dabei geht, erklärt das Landesblog mit einer Art Twitter-Fotoroman. Hier sind sie – die schleswig-holsteinischen Twitter-Depeschen.

So wie jeder anständige Mohammedaner nach Mekka muss, pilgern ordentliche Atomkraftgegner mindestens einmal im Leben nach Gorleben. Auch in diesem Jahr war es wieder einmal soweit, die regelmäßige Haddsch wurde zusätzlich befeuert durch die Aufkündigung des Atomkompromisses jener über die Maßen beliebten und respektierten Regierung unter Kanzlerin Angela Merkel in Berlin.

Und wie jede Wahl in den Unrechtsregimen dieser Welt von Wahlbeobachtern begleitet wird, Weiterlesen »

Nahverkehr Schleswig-Holstein

 Gesellschaft  Kommentare deaktiviert für Nahverkehr Schleswig-Holstein
Nov 302008
 

Jeder, der regelmäßig in Schleswig-Holstein mit dem Regionalexpressder Bimmelbahn unterwegs ist, hat das, was Henryk M. Broder hier beschreibt, so oder so ähnlich selbst schon einmal erlebt. Unter anderem deswegen erfreuen sich öffentliche Verkehrsmittel wohl so ausnehmend großer Beliebtheit…

Jan 172008
 

Screenshot: Spiegel Online

Heute fragte Spiegel Online seine Leser, ob sie künftig Nokia boykottieren wollen. Eine berechtigte Frage und die Antwort ist, wenn auch nicht repräsentativ, so doch zumindest eindeutig: sie wollen! Das ist eine legitime Haltung, auch wenn ich in diese „Drohung“ kein Vertrauen setze.

Wenn das nämlich so weiter ginge, dann müssen wir uns bald in Deutschland auf Festnetz und VoIP oder alternativ auf Rauchzeichen und Trommeln beschränken. Motorola müsste raus sein, weil die schon vor Jahren in Flensburg dicht gemacht haben. SiemensBenQ gibt’s nicht mehr und jetzt ist auch Nokia bäh. Bleiben Ericsson, Panasonic, Sony und weitere Nischenanbieter.

Meine Prognose ist demgemäß auch nicht besonders gewagt: Die Schließung des Werks wird Nokia – wenn überhaupt! – eine kurze Umsatzdelle in Deutschland bringen. Gammelfleisch mundet den meisten doch auch bereits seit langem schon wieder. Und da sollen wir uns vom Kauf der Handies aus der Produktion des Weltmarktführers abhalten lassen? Wer’s glaubt…

Putting out fire – with gasoline

 Privat  Kommentare deaktiviert für Putting out fire – with gasoline
Aug 262007
 

Unser guter alter Ford Mondeo hat noch das zum Modell gehörige Autoradio mit Kassettenteil. Für diejenigen aus der iPod-Generation: Cassetten sind mit Metall beschichtete Plastikbänder, welche mittels zweier in einem Plastikgehäuse befestigten Spulen an einem so genannten Tonkopf vorbei bewegt werden. Auf diese Bänder kann man mittels Magnetisierung Musik speichern. Auch wenn es sich hierbei um eine fast ausgestorbene Technologie zu handeln scheint, es funktioniert prächtig.

Wie auch immer, heute sollte ich ein Familienmitglied mit dem Auto aus Flensburg abholen. Ungefähr eine Dreiviertelstunde benötige ich für eine entspannte Fahrt, wie geeignet für eine C90 (Cassette mit 2 Seiten à 45 Minuten ). Diese hatte ich vor einigen Tagen testweise einmal vom Macbook aus dem iTunes über die Stereoanlage bespielt. Und so bin ich heute los.

Da ich inzwischen in der Regel entweder mit unseren 3 Zwergen oder mit gleichaltrigen, gesetzten und serösen (oder zumindest Seriosität vortäuschenden) Erwachsenen unterwegs bin, habe ich mir laute Musik beim Autofahren abgewöhnt. Nicht so heute: In bester Proll-Manier war ich bestimmt zwei Minuten vor Sichtkontakt bereits zu hören – jedenfalls kam es mir so vor. Erstaunlich, welchen absolut qualitativ hörbaren Lärm die mitgelieferte Radioanlage des Mondeo lieferte.

Und das habe ich mir auf der Hinfahrt reingedröhnt:

  • Cat People (Putting Out Fire) – David Bowie
  • Personal Jesus – Depeche Mode
  • Hells Bells – AC/DC
  • Ein Sommer nur für mich – Die Ärzte
  • Beast Of Burden – Bette Middler
  • White Wedding – Billy Idol
  • War (Live) – Bruce Springsteen & The E Street Band
  • Sunday Bloody Sunday – U2
  • Macht kaputt, was Euch kaputt macht – Ton Steine Scherben
  • Déjà vu – Spliff
  • Guns In The Sky – INXS

Klar ist: Das sollte ich öfter mal wieder machen…


Ganz etwas anderes: Hat eigentlich irgendjemand Zugriff auf die „Die schallPlatte (Dat Hörbook)“ von Ina Müller? Ganz andere Musik – ich weiß. Aber Eva Cassidy auf Platt mit der Stimme der Müller ist einfach unschlagbar. Leider ist das Ding überhaupt nirgends mehr zu bekommen und ich wäre für jede Hilfe oder gar ernst gemeinte Kaufangebote wirklich dankbar!

Kindermund: We are the champions!

 Privat, Sport  Kommentare deaktiviert für Kindermund: We are the champions!
Apr 302007
 

Gestern abend war’s, der THW Kiel hatte sich gerade im rein schleswig-holsteinischen Finale der Championsleague mit den letzten Personalreserven in beeindruckender Weise mit dem 29:27 gegen die SG Flensburg-Handewitt zum Titel gerettet, da ertönte auch der unvermeidliche Song von Queen. Noch nicht so ganz textsicher wurde mitgesungen:

We are the champions,
we are the champions,
we are for losers…

Da müssen sich die Flensburger doch getröstet gefühlt haben…