Brilliante Taktik, aber vermutlich erfolglos

 Gesellschaft, Politik  Kommentare deaktiviert für Brilliante Taktik, aber vermutlich erfolglos
Jun 042010
 

Wie es scheint, werden zur Wahl des Bundespräsidenten Ende Juni zwei wirklich gute Kandidaten antreten. Für CDU und FDP wird Christian Wulff antreten, der Kandidat von SPD und Grünen wird Joachim Gauck sein. Während der Vorschlag der Regierungsparteien zumindest einigermaßen überraschend war, muss man anerkennen, dass die Nominierung von Rot-Grün ziemlich brilliant ist. Weiterlesen »

Stenkelfeld Reloaded: Empööööörend!

 Gesellschaft, Politik, Wirtschaft  Kommentare deaktiviert für Stenkelfeld Reloaded: Empööööörend!
Feb 132010
 

Vorgestern veröffentlichte Guido Westerwelle unter dem Titel „An die deutsche Mittelschicht denkt niemand“ einen Gastkommentar zum Thema Hartz IV bei Welt Online. Ein Sturm der Entrüstung brach los. Linke, Grüne, SPD und Gewerkschaften bekamen sich vor Empörung überhaupt nicht wieder ein. Bis sich am Freitag die ersten Stimmen in dieses rituelle Skandalisierungsgeschrei mischten, die dem FDP-Parteivorsitzenden in der Sache zustimmten. Was hat der Vizekanzler gesagt und war es tatsächlich skandalös? Zeit für eine Nachbetrachtung.

Weiterlesen »

Wie denn jetzt?

 Politik  Kommentare deaktiviert für Wie denn jetzt?
Jan 242010
 

Der Eckernförder SPD-Bundestagsabgeordnete Sönke Rix twittert:

Da stellt sich dem politisch Kundigen doch sofort die Frage, was denn nun tatsächlich gemeint ist: Weiterlesen »

Sep 042009
 

Inzwischen ist es ja für viele ein gewohntes Ritual seine politische Position bei anstehenden Wahlen anhand des Wahl-O-Maten zu überprüfen. So ist das auch bei mir und folgendes Ergebnis spuckt er zur kommenden Bundestagswahl für mich aus:

Aus meiner Sicht nicht überraschend.

Sind Sie auch noch so aufgeregt wegen gestern?

 Politik  Kommentare deaktiviert für Sind Sie auch noch so aufgeregt wegen gestern?
Aug 312009
 

Gestern war die gesamte politische Landschaft in heller Aufregung. Wer es nicht von sich aus war, sollte durch Funk und Fernsehen in die nötige Ekstase moderiert werden. Es wurde wieder einmal Aufregung, Überraschung und Spannung konstruiert, wo keine war.

Denn ist wirklich etwas Gravierendes passiert? Gut, es wurden Exit Polls über Twitter verbreitet, die zwar irgendwie im Trend gelegen haben sollen. Na und? Wissen wir doch alle spätestens seit Wolfgang Schäuble und Zensursula von der Leyen, dass alles Böse dieser Welt aus dem Internet kommt.

Weiterlesen »