Post von Guido…

 Politik  Kommentare deaktiviert für Post von Guido…
Mrz 182008
 

Gestern hat er mir geschrieben, ganz persönlich, unser großer Vorsitzender Guido Westerwelle. Sagt er. Glaube ich ihm auch. Bestimmt hat er dabei gedacht, der Fink aus Eckernförde, das ist ein ganz wichtiger. Und wenn ich dem schreibe, dann muss das auch als Pressemitteilung raus. Und, was schreibt er so, der Chef vons Ganze? Weiterlesen »

Wolfsjagd

 Politik  Kommentare deaktiviert für Wolfsjagd
Feb 272008
 

Heute hat das Bundesverfassungsgericht den bösen Wolf erlegt und seine Online-Durchsuchung in Nordrhein-Westfalen gleich mit. Es wäre an der Zeit, dass die Kollegen vor Ort jetzt endlich das Kapitel Ingo Wolf zuschlagen und den Überwachungsminister durch einen Innenminister ersetzen, der noch ansatzweise Respekt vor der Verfassung hat. Wer als Bürgerrechtspartei glaubhaft auftreten möchte, sollte sich von solchen Gestalten schleunigst trennen. Man kann doch nicht immer darauf warten, dass der Baum den Ausputzer spielt.

Jan 172008
 

Screenshot: Spiegel Online

Heute fragte Spiegel Online seine Leser, ob sie künftig Nokia boykottieren wollen. Eine berechtigte Frage und die Antwort ist, wenn auch nicht repräsentativ, so doch zumindest eindeutig: sie wollen! Das ist eine legitime Haltung, auch wenn ich in diese „Drohung“ kein Vertrauen setze.

Wenn das nämlich so weiter ginge, dann müssen wir uns bald in Deutschland auf Festnetz und VoIP oder alternativ auf Rauchzeichen und Trommeln beschränken. Motorola müsste raus sein, weil die schon vor Jahren in Flensburg dicht gemacht haben. SiemensBenQ gibt’s nicht mehr und jetzt ist auch Nokia bäh. Bleiben Ericsson, Panasonic, Sony und weitere Nischenanbieter.

Meine Prognose ist demgemäß auch nicht besonders gewagt: Die Schließung des Werks wird Nokia – wenn überhaupt! – eine kurze Umsatzdelle in Deutschland bringen. Gammelfleisch mundet den meisten doch auch bereits seit langem schon wieder. Und da sollen wir uns vom Kauf der Handies aus der Produktion des Weltmarktführers abhalten lassen? Wer’s glaubt…

Hat er nun Recht, der Andreas Pinkwart?

 Politik, Wirtschaft  Kommentare deaktiviert für Hat er nun Recht, der Andreas Pinkwart?
Jan 172008
 

Der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Andreas Pinkwart äußert sich heute zu der angekündigten Abwanderung der Handyproduktion von Nokia aus Bochum nach Rumänien. Da Herr Pinkwart in Personalunion Landesvorsitzender der nordrhein-westfälischen Liberalen ist, hat er allen Grund sich dazu zu äußern. Und so schreibt er also:

Weiterlesen »

Wenn das Land die Kommunen besch…

 Politik  Kommentare deaktiviert für Wenn das Land die Kommunen besch…
Dez 112007
 

In der schleswig-holsteinischen Landesregierung kriselt es wieder einmal, neben der Verwaltungsstrukturreform – also der zwangsweisen Zusammenführung von Landkreisen, ohne sich über eine Aufgabenverteilung zwischen Land, Kreis und Gemeinde jemals Gedanken zu machen – und der wunderbaren Männerfreundschaft zwischen dem Kaiser der Märkte und Volksfeste, Peter-Harry Carstensen, und dem König des ausgleichenden Wortes, Ralf Stegner, spielt die Beteiligung der Eltern an der Schülerbeförderung – also die Einführung von Schulgebühren durch die Hintertür – eine große Rolle.

Weiterlesen »