Grußwort: Det Danske Årsmøde 2009

 Eckernförde, Gesellschaft, Politik  Kommentare deaktiviert für Grußwort: Det Danske Årsmøde 2009
Jun 072009
 

Das diesjährige Jahresfest der dänischen Minderheit in Deutschland stand unter dem Motto „Nationale Minderheiten in Europa„. Wie in den beiden vorigen Jahren war ich gestern eingeladen, bei bestem Wetter und in der üblichen sehr netten Atmosphäre die Grüße des FDP-Ortsverbandes und der Rathausfraktion zu überbringen. Weiterlesen »

Apr 252009
 

Die meisten der treuen Leser diese Blogs wissen, dass ich nicht immer zu den ganz großen Fans unseres Vorsitzenden Dr. Guido Westerwelle zähle. Wenn aber eines unbestritten ist, dann sein rhetorisches Können. Heute nun hat er als Gastredner den Schleswig-Holstein-Tag der Jungen Union aufgemischt, wie die folgenden Tweets anwesender Konservativer zeigen:
Weiterlesen »

Redebeitrag: Förderung für den dänischen Kinderhort in der Stadt Eckernförde

 Eckernförde, Politik  Kommentare deaktiviert für Redebeitrag: Förderung für den dänischen Kinderhort in der Stadt Eckernförde
Apr 022009
 

Anbei mein Redebeitrag zum TOP 10 Förderung für den dänischen Kinderhort in der Stadt Eckernförde nach § 25 (4) Kindertagesstättengesetz aus der Ratsversammlung vom 2. April 2009. Es geht dabei darum, dass der dänische Kinderhort städtische Förderung erhalten soll. Anders als bei den anderen Einrichtungen wird in diesem Falle keine Defizitbezuschussung durchgeführt, sondern ein fester Betrag je betreutes Kind gezahlt: Weiterlesen »

Redebeitrag: Beteiligung der SWE GmbH an der Vertriebsgesellschaft Nordland Energie GmbH

 Eckernförde, Politik, Wirtschaft  Kommentare deaktiviert für Redebeitrag: Beteiligung der SWE GmbH an der Vertriebsgesellschaft Nordland Energie GmbH
Nov 262008
 

Anbei mein Redebeitrag aus der Ratsversammlung vom 24. November 2008 zum Tagesordnungspunkt 17, Beteiligung der Stadtwerke Eckernförde GmbH an der Vertriebsgesellschaft Nordland Energie GmbH. Dabei geht es darum, dass sich die Stadtwerke an einer Vertriebsgesellschaft mit 5 Prozent beteiligen möchten, welche die Stadtwerke Kiel AG gegründet haben. Zwei weitere Stadtwerke werden womöglich noch dazu stoßen: Weiterlesen »

Nov 262008
 

Wenn man der Presseberichterstattung von heute glauben darf, ist die Debatte am Montag zum Haushalt 2009, zur Haushaltsplanung 2008-2012 und zum Antrag „Haushaltskonsolidierungskonzept“ nahe am Eklat gewesen. Da ist die Presse der CDU ein wenig auf den Leim gegangen, die in Ermangelung von sachlichen Argumenten eine in der Sprache deutliche Rede zur künstlichen Empörung genutzt hat, um von den eigenen inhaltlichen Schwächen abzulenken.

Ich muss dann wohl damit leben (und kann es gut), dass der Chefredakteur der Eckernförder Zeitung mich als „bad boy“ meint bezeichnen zu müssen, weil ich mir CDU und SPD zur Brust nehme, die in inoffizieller trauter „Großer Koalition“ seit einiger Zeit das machen, was sie in Bund und Land schon hinter sich haben: Der Weg in die Schuldenspirale. Wenn die Deutlichkeit meiner Rede selbst dann nicht angebracht ist, wenn die Verschuldung von 5,3 um knapp 4,8 Millionen Euro annähernd verdoppelt wird, dann wäre diese Deutlichkeit zu keiner Gelegenheit angebracht.

Weiterlesen »